410 Jahre Betriebszugehörigkeit bei RECK

Bei der traditionellen Jubiläumsfeier ehrte RECK wieder zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Mitarbeit und Treue zum Unternehmen. 23 Jubilare feierten zusammen mit der RECK Geschäftsführung bei einer gemeinsamen Feier im festlich geschmückten Tagungsraum am Unternehmensstammsitz in Betzenweiler ihr Jubiläum. Insgesamt 410 Jahre Geben und Nehmen und gegenseitige Wertschätzung erfüllte alle Beteiligten mit Freude und Stolz. „Gerade in schnelllebigen Zeiten haben treue und engagierte Mitarbeiter mit ihrer langjährigen Berufserfahrung und dem gesammeltem Wissen für uns einen immensen Wert“, so Christine Reck, geschäftsführende Gesellschafterin. „Jeder Jubilar hat im Laufe der Jahre entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass wir uns als Marktführer in der Medizintechnik und Agrartechnik weiter behaupten.“

Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit wurden ausgezeichnet: Für 10 Jahre: Albert Ebe, Kevin Gerner, Yasin Öksüztepe, Miroslaw Ptaschek, Denise Sauerbeck, Albrecht Traub, Helene Traub, Sebastian Traub, Katharina Wirt, Marcel Zach. Für 15 Jahre: Birgit Haiß, Martina Laub, Andreas Müller. Für 20 Jahre: Jürgen Bohnacker, Wilhelm Luft, Wladimir Maler, Simone Schelkle, Reinhold Schirmer. Für 25 Jahre: Marcus Tremmel. Für 30 Jahre: Johannes Haidorfer, Michael Sauerbeck. Für 40 Jahre: Rudolf Fischer, Gisela Sauerbeck

Foto: RECK-Technik

Zurück zur Übersicht
Top