pic_sitzen_beine-1.svgpic_sitzen_arme.svg

MOTOmed gracile12

Eine effektive Bewegung für Kinder mit speziellen Bedürfnissen


Das Kindermodell von RECK Medizintechnik ist das einzige motorbetriebene Bewegungstherapiegerät, das auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern eingeht. Das MOTOmed gracile12 besitzt einen Fußschalenabstand von nur 12 cm, so dass auch kleine Kinder oder kleinwüchsige Menschen in einer physiologischen Gelenkstellung trainieren können. Dadurch kann eine Fehlbelastung der Hüft- oder Kniegelenke vermieden werden. Die höhenverstellbaren Fußschalen können an die Beinlänge angepasst werden und ermöglichen eine optimale Sitzposition. Das MOTOmed gracile12 wächst mit dem Kind mit.

MOTOmed gracile12 besitzt zahlreiche Sicherheitsfunktionen, wie den LockerungsAntrieb mit BewegungsSchutz, Spastikerkennung und Spastiklockerung. So ist bei körperlichen Einschränkungen eine sichere, tägliche Bewegungstherapie möglich.

Neben dem Beintrainer gibt es das MOTOmed gracile12 auch als Kombinationsmodell für ein Bein- und Arm-/Oberkörpertraining. Der MOTOmed Arm-/Oberkörpertrainer ist in den Trainingsbereich ein- und ausschwenkbar. Das Arm- und Oberkörpertraining kräftigt gezielt die Arm-, Oberkörper- und Schultermuskulatur und stärkt die Atemhilfsmuskulatur.

Anerkanntes Hilfsmittel

Das MOTOmed gracile12 ist von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland als Hilfsmittel anerkannt. Für Kinder mit neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen können die Kosten für das MOTOmed gracile12 unter bestimmten Voraussetzungen übernommen werden.

Freude beim Training mit MOTOmax

Aktiv trainierende Kinder können die Spielfigur MOTOmax zum Hüpfen bringen und Punkte sammeln. Erfolgt ein gleichmäßiger Krafteinsatz der Beine bzw. Arme, macht MOTOmax „Freudensprünge“ und belohnt das Kind mit einem Lächeln.

Usability – einfache Bedienung

Die Anwender navigieren am MOTOmed Farbbildschirm (Bildschirmdiagonale 5,7 Zoll) intuitiv, da der jeweils nächst mögliche Bedienschritt in „grün“ angezeigt wird. Taktile (leicht erhöhte), große Tasten machen die Bedienung besonders einfach. Die große Darstellung der Trainingsinformationen sorgt für eine gute Lesbarkeit.

Große, fühlbare Tasten

ermöglichen eine leichte Bedienung.

Große Schrift

Leicht zu lesende Anzeigen.

Start/Stop-Taste

Einfaches An- und Ausschalten des MOTOmed.

Farbleitsystem

Der nächste empfohlene Schritt wird grün angezeigt.

Ein- und Ausstiegshilfe

Die Pedale können stufenlos in die geeignete Stellung gebracht werden.

Ausstattung

Service

pic_ausprobieren2.svg
pic_verordnungsfaehig_rz.svg
pic_mietenkaufen_rz.svg
Top