pflege_417927202.jpg

Pflege

Körperfunktionen erhalten

Neben einer effektiven Betreuung von pflegeintensiven Patienten ist der Umgang mit der Ressource Zeit im Pflegealltag enorm wichtig. Die gerätebasierte MOTOmed Bewegungstherapie entlastet das Therapie- und Pflegepersonal bei der alltäglichen Arbeit. Je nach Modell trainieren die Patienten mit den Beinen und/oder dem Arm-/Oberkörper passiv, mit Motorunterstützung oder aktiv. Patienten mit geringen Eigenkräften können durch ein Passiv-Aktiv-Wechseltraining längere Trainingseinheiten durchführen, was die Therapieeffektivität steigert. Die MOTOmed Bewegungstherapie kann vom Stuhl, vom Rollstuhl oder aus dem Pflegebett durchgeführt werden.

Die aktivierende MOTOmed Bewegung kann optimal den Folgen von Bewegungsmangel vorbeugen und ist mit wenigen Handgriffen für das Therapie- und Pflegepersonal auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten eingestellt.

Mit der MOTOmed Bewegungstherapie ergänzen weltweit Pflegeeinrichtungen ihre Therapiemaßnahmen kostenbewusst und effizient.

pikto_beintraining.gif
pikto_armtraining.gif
pikto_beine_arme_abwechselnd-1.gif
pikto_animiert_simultan.gif
picto_bett_armtraining.gif
picto_therapieliege.gif
picto_bett_beintraining.gif

MOTOmed Bewegungstherapie

Die MOTOmed Bewegungstherapie wurde für Menschen mit Bewegungseinschränkungen entwickelt und ergänzt physio-, ergo- und sporttherapeutische Maßnahmen. Anwender können sitzend im Rollstuhl oder vom Stuhl aus trainieren. Im Liegen wenden Patienten das MOTOmed vom Pflegebett oder von der Therapieliege aus an.

Filme

Hauptfilm - MOTOmed Bewegungstherapie (13:11)

Service

pic_ausprobieren2.svg
pic_verordnungsfaehig_rz.svg
pic_mietenkaufen_rz.svg
Top