• reck_geb7_wini_1307_013.jpg
  • reck_geb7_aussen_131011_5068.jpg
  • 65i0400.jpg
  • 65i0403.jpg
  • 65i0421.jpg
  • 65i0433.jpg
  • 65i0457.jpg

Über uns

Im Grünen arbeiten

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Die Ferienregion Oberschwaben ist beliebt für ihre abwechslungs- reiche Landschaft. Wälder, Felder, Hügel, Seen und ein weiter Horizont bieten ein vielfältiges Naturpanorama in grün, blau, gelb und orange. Hier finden Gäste aus allen Ländern erholsame Ruhe. Wir leben Bewegung – anders! Denn wir setzen Work-Life-Balance um. Längst haben wir erkannt, dass unser „Ländle“ die Konzentration, die Leistungsfähigkeit und die allgemeine Zufriedenheit unserer Mitarbeiter fördert. Diesen naturgegebenen Synergieeffekt zwischen grünem Arbeitsplatz und Verbesserung der Lebensqualität nutzen wir.

Spitzentechnologie in zweiter Generation

Das Unternehmen RECK Technik wurde 1957 von Anton Reck gegründet. Von einem ursprünglich handwerklich geprägten Betrieb hat er die Firma zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen geführt. Seit 2014 wird das Familienunternehmen mit seinen 260 Mitarbeitern in zweiter Generation von Christine Reck erfolgreich geführt und weiterentwickelt. Im Bereich motorunterstützte Bewegungstherapiegeräte ist RECK Weltmarktführer und behauptet sich hier als Fachgröße und innovativer Geist. Als Kompetenzzentrum hat sich das Unternehmen an zwei Standorten etabliert und bietet Forschung, Entwicklung und Herstellung aus einer Hand. Innovation, Qualität und Kundenorientierung zeichnen RECK dabei aus. Darüberhinaus verfolgt RECK eine verantwortungsvolle, auf hohe Qualität und Innovationskraft ausgerichtete nachhaltige Wachstumsstrategie. Auf dieser Basis entwickelt sich das Unternehmen seit der Gründung vor 60 Jahren dynamisch weiter. 

Alles aus einer Hand

Unabhängigkeit gehört für uns als mittelständisches Familienunternehmen ausdrücklich zur Unternehmenskultur. Wir wollen uns nicht nur in wirtschaftlichen Fragestellungen unsere Selbstständigkeit bewahren, sondern auch bei produktionstechnischen Entscheidungen.

Alles aus einer Hand beschreibt, dass wir Forschung, Entwicklung, Konstruktion, Montage, Produktion, Vertrieb, Marketing und Kommunikation an unserem Standort in Oberschwaben etabliert haben. Dank einer hohen Fertigungstiefe können wir unsere MOTOmed Bewegungstherapiegeräte optimal an individuelle Anforderungen anpassen. Unseren weltweiten Partnern kommen wir mit kurzen Bearbeitungs- und Entscheidungswegen bei ihrer Auftragsabwicklung entgegen.

Knapp 60 Jahre nach Firmengründung freuen wir uns über interkulturelle Teams. Ein gutes Zusammenarbeiten der unterschiedlichen Persönlichkeiten bestimmt die Arbeitsatmosphäre. Dabei ist uns ein wohlwollendes Miteinander wichtig, denn das Arbeitsklima wirkt sich letztendlich auch auf jedes einzelne MOTOmed und unseren Service aus. Gerne nehmen wir die besondere Herausforderung an, die Individualität unserer Belegschaft und die differenzierten Marktanforderungen auf der einen Seite, sowie die eng festgelegten Standards auf der anderen Seite in Einklang zu bringen.

Von Beginn an engagieren wir uns für Qualität.

Unsere Prozesse und unsere MOTOmed Modelle lassen wir regelmäßig von unabhängigen Instituten prüfen und zertifizieren. Wir erfüllen dabei sowohl die Normen der Europäischen Medizinprodukte-Richtlinie als auch der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen des Deutschen Medizinprodukte-gesetzes (MPG).

In Oberschwaben daheim, in der Welt zu Hause

Nahezu auf dem gesamten Globus vertrauen Menschen MOTOmed. Das spornt uns an! Als traditionelles Familienunternehmen mit Standort in Baden-Württemberg agieren wir weltweit. In Deutschland ermöglichen Außendienstmitarbeiter und über 2000 Sanitätsfachgeschäfte einen persönlichen Kontakt vor Ort. Über 135 geschulte Importeure in 128 Ländern bilden die Knotenpunkte unseres weltumspannenden Vertriebsnetzwerks, Tendenz steigend. Unsere lokale Präsenz sichert einen einfachen Zugang zur MOTOmed Bewegungstherapie sowie zu unserer Fachkompetenz. Dadurch kann MOTOmed das Markenversprechen „Made in Germany“ und die damit ausgezeichneten Qualitätsstandards weltweit einlösen.

Wir über uns

FIRST STEP AND HALF A MILLION HOURS | Ansprachen

Werte. Weihen. Wir.
Stefanie Brüggemann; Pastoralreferentin Biberach & RECK Mitarbeiter

Ansprache Hubert Wickert
Ministerialdirektor im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg

Ansprache Dr. Heiko Schmid
Landrat des Landkreises Biberach

Ansprache Otto Sälzle
Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm

Ansprache Dietmar Holstein
Bürgermeister von Dürmentingen

Top