telefonische Beratungphone+49 7374 - 1884

Bewegen Sie etwas für sich

Als PDF Datei speichern

Aktiv am Leben teilnehmen – das ist für viele Menschen mit teilweiser oder kompletter Querschnittslähmung ein großes Ziel. Der Bewegungstrainer MOTOmed ermöglicht Menschen mit Lähmungen und eingeschränkter Beweglichkeit ein motorbetriebenes und motorunterstütztes Training auch vom Rollstuhl aus. In Kombination mit der „Funktionellen Elektro-Stimulation“ (FES) ist auch bei kompletter Lähmung ein „aktives“ Muskel-Training möglich. 

Sie sehen das MOTOmed viva2 mit FES

Wohlbefinden stärken

Verbessern Sie durch die MOTOmed Bewegung Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden. Die fließende Passivbewegung kann Ihnen helfen, Muskelverkürzungen und Gelenkversteifungen vorzubeugen. Gleichzeitig werden Durchblutung, Kreislauf und Stoffwechsel angeregt. Durch regelmäßige MOTOmed Bewegung wird dem Entstehen von Thrombose, Dekubitus und Verdauungsschwierigkeiten vorgebeugt. 

Muskulatur lockern und Restmuskelkräfte erhalten

Der spezielle Lockerungsantrieb und die Spastikerkennung des MOTOmed ermöglichen auch bei einschießender Spastik ein sicheres Bewegungstraining, das zu einer deutlichen Reduktion des Muskeltonus führen kann und die Beweglichkeit der Gelenke erhält. Restkräfte bei inkompletter Lähmung können dank der „ServoTreten“ Funktion entdeckt und erhalten bzw. wiederaufgebaut werden, so dass eine größere Selbstständigkeit und damit eine bessere Lebensqualität erreicht werden kann.

Aktives Training mit FES (Zubehör)

In Kombination mit der „Funktionellen Elektro-Stimulation“ (FES) können Querschnitts-Patienten selbst bei kompletter Lähmung „aktiv“ mit dem MOTOmed trainieren. Bei dieser Therapieform aktivieren elektrische Impulse die Arme oder Beine über kleine Klebeelektroden. So entstehen „echte“ Muskelkontraktionen und der Muskelabbau kann verhindert werden. 

Verordnungsfähiges Hilfsmittel

Das MOTOmed kann bei Querschnitt-Patienten unter bestimmten Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zu 100 % erstattet werden, da es sich um ein anerkanntes Hilfsmittel handelt.

Kostenlos testen

Erproben Sie kostenlos und ganz unverbindlich Ihr MOTOmed zu Hause. Kontaktieren Sie das MOTOmed Beratungsteam gebührenfrei unter 0800-668 66 33.

Erleben Sie das MOTOmed im Einsatz

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktfilme oder fordern Sie unsere kostenlose MOTOmed DVD an.

Das MOTOmed Beratungsteam empfiehlt