telefonische Beratungphone+49 7374 - 1884

Dosierte Bewegung
für mehr Lebensqualität

Als PDF Datei speichern

Körperliche Aktivität wird immer mehr zu einem festen Bestandteil der Krebstherapie. Fein dosierte Bewegung kann helfen, physische und psychische Folgen der Krebstherapie besser zu bewältigen und den Heilungsprozess zu unterstützen.

Sie sehen das MOTOmed viva2.

Bewegung statt Schonung

Während vor mehreren Jahren noch vor Bewegung bei Krebserkrankungen gewarnt wurde, hat sich mittlerweile körperliche Aktivität und Training bei Krebs-Patienten nicht nur als durchführbar, sondern vor allem als sicher und hilfreich erwiesen. Aus medizinischer Sicht sollten Krebspatienten möglichst frühzeitig mit körperlicher Aktivität beginnen. Das Training kann sowohl vor einer geplanten Operation, direkt danach als auch begleitend während einer Chemo- bzw. Strahlentherapie erfolgen. Außerdem kann regelmäßige Bewegung helfen, dem Wiederauftreten von Karzinomen vorzubeugen.

Mehr Energie durch Bewegung

Ein häufiges Symptom, das als Folge der Krebstherapie auftritt, ist das Erschöpfungssyndrom (Fatigue). Dosiertes Training zeigt sich hierbei mehr und mehr als ideale Therapieergänzung. Bewegung wirkt manchmal besser als teure Medikamente, führt zu einer Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

MOTOmed Bewegungstherapie bei körperlicher Erschöpfung

Das MOTOmed bietet eine sanfte, dosierte und sichere Möglichkeit, körperlich aktiv zu sein.  Das Training kann auf das aktuelle Befinden abgestimmt werden und der Anstrengungsgrad kann frei gewählt werden. Besonders beim Fatigue-Syndrom (chronische Erschöpfung) kann der Motor des MOTOmed Bewegungstrainers die Bewegung unterstützen oder diese komplett übernehmen. So kann der Anwender trotz fehlender Energie von den positiven Effekten der körperlichen Aktivität profitieren.

Zusätzliche Unterstützung

Durch körperliche Aktivität können die körpereigenen Abwehrkräfte – das Immunsystem – gestärkt werden. Ein gutes Immunsystem kann die Krebstherapie positiv unterstützen. Bewegung kann außerdem die Produktion von körpereigenen Glückshormonen steigern und dadurch die Stimmung anheben und das psychische Wohlbefinden verbessern.

Wohldosiertes, spielerisches Training

Die MOTOmed Bewegungstherapie kombiniert eine sportliche Betätigung mit geistiger und freudiger Anstrengung. Insbesondere durch die MOTOmed Spiele TRAMPOLINmax und MOTOmax trainiert man gerne und länger. So kann die Genesung unterstützt und gleichzeitig die Lebensqualität gesteigert werden. Das MOTOmed bietet eine einfache und flexible Möglichkeit, mehr Bewegung in den Alltag zu bringen.

Erleben Sie das MOTOmed im Einsatz

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktfilme oder fordern Sie die kostenlose MOTOmed DVD an.

MOTOmed kostenlos ausprobieren

Profitieren Sie von den Therapieerfolgen des MOTOmed bei Krebserkrankungen. Wir organisieren für Sie eine Vorführung zu Hause und beraten Sie bzgl. der Geräteausstattung. Wir freuen uns über Ihren Anruf unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800-668 66 33.

Verschiedene Kauf- und Finanzierungsangebote

Durch den Kauf eines MOTOmed ermöglichen Sie sich ein tägliches, effektives Training zu Hause. Nutzen Sie unsere verschiedenen Kauf- und Finanzierungsangebote und informieren Sie sich hier. 

Das MOTOmed Beratungsteam empfiehlt

MOTOmed letto2 Beine/Arme (für liegende Patienten)