telefonische Beratungphone+49 7374 - 1884
BestNr. 152.000

Kunststoffbeschichtete Sicherheitsfußschalen (Paar)

  • empfohlen für Einrichtungen
  • stabile Metallfußschalen überzogen mit desinfizierbarem Weich-PVC
  • Fixierung der Füße mittels weicher Flauschbänder
BestNr. 302.000

Beinführungen mit Wadenschalen (Paar)

  • sichere Führung und Halt der Beine
  • gepolsterte Wadenschalen
  • Fixierung mittels weicher Flauschbänder
  • gelenkig gelagert und längenverstellbar (9 – 16 cm)
  • Wadenschale abnehmbar, Unterteil (Gelenkstange) wegschwenkbar
BestNr. 304.000

Beinführungen mit langen Wadenschalen aus Kunststoff (Paar)

  • große Auflagefläche für die Unterschenkel
  • gefederte Wadenschalen
  • Fixierung mittels Flauschbändern
  • gelenkig gelagert und längenverstellbar (9 – 16 cm)
BestNr. 506.000

Selbstbedienbare Fußhalterungen (Paar)

  • für ein schnelles Fixieren und Lösen der Füße ohne fremde Hilfe
  • weiche Schaumstoffrollen verhindern Druckstellen an den Füßen
  • guter Halt auch bei starker Spastik
BestNr. 549.000

Bedienernahe Fußhalterung (Paar)

  • schnelle und einfache Bedienung durch je einen Bedienhebel
  • Bedienhebel vom Kniebereich aus bedienbar
  • Fixierung der Füße über weiche Schaumstoffrollen
  • fester Halt auch bei starker Spastik
BestNr. 507.000

Pedalradius-Exakteinstellung

  • exakte Einstellung des Pedalradius
  • stufenlos oder in 4 Stufen einstellbar
    (5,0/7,5/10,0/12,5 cm)
  • empfohlen bei eingeschränkter Beweglichkeit des Hüft- und/oder Kniegelenks
BestNr. 534.000

Sprunggelenkssteuerung mit fixer Stabskaleneinstellung (Paar)

  • fördert eine Sprunggelenksbewegung zur Aktivierung der Wadenmuskel-Venen-Blutpumpe
  • fördert die Bildung von Umgehungs-kreisläufen (Kollateralkreisläufe)
  • verbessert die Durchblutung
  • reduziert Wasserablagerungen
BestNr. 100.000

Rollstuhl-Kippsicherung

  • empfohlen bei starker Spastik
  • kein Kippen und Rutschen des Rollstuhls nach hinten
  • für alle gängigen Rollstuhl-Modelle
  • gepolsterte Auflage für die Rollstuhl-Schiebegriffe
BestNr. 536.000

Höhenverstellung (7 – 15 cm)

  • der Pedaldrehpunkt kann in der Höhe verstellt werden
  • für Personen mit kurzen Beinen
  • leichteres Anfahren mit Sport- und Elektrorollstühlen sowie Rollstühlen mit starrem Fußbrett

MOTOmed viva2 light
Zubehör für Beintraining

 

Als PDF Datei speichern

Durch eine Vielzahl von Zubehörteilen verleihen Sie Ihrem MOTOmed mehr Funktionalität. Spezielle Fußschalen und Beinführungen ermöglichen eine individuelle Anpassung des MOTOmed an Ihre persönlichen Bedürfnisse.