IRMA 2016. Die Internationale Reha- und Mobilitätsmesse für Alle

Die IRMA ist die große Fach- und Publikumsmesse für Menschen mit Behinderung sowie Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Sie fand vom 17. bis 19. Juni 2016 mitten im Stadtzentrum in den Hamburger Messehallen statt. 110 Aussteller zeigten hier auf knapp 8.900 Quadratmeter Ausstellungsfläche alles, was Menschen mit Behinderung das Leben und den Alltag erleichtern kann. Dazu zählten zum Beispiel senioren- und rollstuhlgerechte Pkw-Umbauten, Rollstühle, Handbikes, Rollatoren, Pflegehilfsmittel, medizinische Produkte und Bewegungstherapiegeräte. Besonders für Kinder mit Behinderung gab es ein großes Angebot an Rollstühlen und Rehahilfen. 

 

RECK hat sich auf der IRMA wieder erfolgreich mit seinen Bewegungstherapiegeräten MOTOmed viva 2 und dem innovativen MOTOmed muvi präsentiert und dankt allen Besuchern für die spannenden und konstruktiven Gespräche vor Ort. 

Ein besonderes Highlight auf der IRMA war in diesem Jahr der Behindertensport. So kämpften gleich sechs Mannschaften um den „IRMA-Rollstuhlbaskettball-Cup 2016“. 

Zurück zur Übersicht
Top