Auf der Suche nach Verschwendung

Im Rahmen des IHK-Projektes „Vom Azubi zum Energie-Scout“ haben sich der RECK Elektrotechnik-Azubi Marcel Stoermer und die künftige Industriekauffrau Nadja Nusser auf die Suche nach Einsparpotentialen im Unternehmen gemacht, um den Energieverbrauch in Bezug auf den Klimaschutz zu betrachten und zu beeinflussen und das Thema Stromverschwendung bezüglich der Auswirkungen auf die Bilanz, die Umwelt und die Wirtschaftlichkeit zu ermitteln.   

Die beiden Auszubildenden recherchierten und analysierten dafür akribisch den Energiebedarf im gesamten Unternehmen. Der Energiespar-Gedanke ist im Unternehmen allerdings schon länger angekommen. Das Bürogebäude für Medizintechnik und eine der Fertigungshallen sind bereits energieeffizient entwickelt und realisiert worden und lassen kaum mehr Einsparungspotentiale zu. Nadja Nusser und Marcel Stoermer konzentrierten sich auf die Optimierungsmaßnahmen in den weiteren Bereichen des Unternehmens und führten dafür neue Messmethoden ein. Der Smart Meter, ein intelligenter Stromzähler, der die Daten digital erfasst und den zentralen Zugriff auf den Verbrauch des gesamten Unternehmens zulässt, kam zum Einsatz. Jedes Gerät wurde gemessen. Im Anschluss daran wurde entschieden, wo es sich besonders lohnt, abzuschalten. Als Resultat wurde die Beleuchtung in der Medizin Endmontage energieeffizient ausgetauscht - angeregt durch die Arbeit der beiden Azubis.   

Frau Nusser und Herr Stoermer haben an diesem Projekt mit Motivation und Engagement gearbeitet und die Ergebnisse des Projektes am 23. Juli 2015 den anderen Projektteilnehmern vor der IHK Ulm erfolgreich präsentiert. Das Ziel, elektrische Energie zu visualisieren und langfristige und nachhaltige Kosteneinsparungen im Unternehmen vorzunehmen um damit die Energieeffizienz zu steigern, ist aufgegangen. Darüber hinaus wurden die Mitarbeiter durch dieses Projekt im privaten sowie im geschäftlichen Bereich sensibilisiert. Das IHK Projekt ist damit abgeschlossen, der aktive Prozess im Unternehmen geht weiter!

Zurück zur Übersicht
Top